Photo by Patrick Hendry on Unsplash

Verhaltenstipps, wenn man einem Wolf begegnet

Lange war von Wölfen in Österreich keine Redemehr. Nun sieht es aber so aus als wenn diese so allmählich zurückkehren. Nichtjeder ist davon begeistert, gelten Wölfe doch als blutrünstig und gefährlich. Sie sind per se aber weder das eine noch das andere. Ihr Ruf ist wohl vor allem auf Märchen und Filme zurückzurühren, in denen immer wieder vom „bösen Wolf“ die Rede ist, der Kinder auffrisst oder andere schreckliche Dinge macht.

Für die Natur ist die Rückkehr des Wolfesdurchaus zu begrüßen. Und obwohl ein Wolf nicht automatisch gefährlich ist, soist und bleibt er doch ein Raubtier, dem man mit Respekt begegnen muss.Der Standard hat nun einen Artikel veröffentlicht, in welchem nützlicheVerhaltenstipps gegeben werden, sollte man mal auf einen Wolf treffen.

Aber Angst davor muss man erst einmal nicht haben. Gerade einaml 20 Wölfe leben aktuell in Österreich. Damit sind diese Tiere immer noch so selten, dass eine direkte Begegnung höchst unwahrscheinlich ist.

[DerStandard.at] Wie verhält man sich, wenn man einem Wolf begegnet?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.