Vorne normaler Reis, hinten goldener Reis. (Bild: Wikipedia)
Vorne normaler Reis, hinten goldener Reis. (Bild: Wikipedia)

Monatsrückblick Jänner/Februar 2017

Diesen Monat: Grüne Gentechnik, die FPÖ liebt die AfD, Automatisierung, Trump, Klimawandel und mehr.

Der Jänner-Rückblick ist leider aufgrund von Zeitmangel ausgefallen. Ich musste für eine Prüfung ziemlich viel lernen, was neben der Arbeit den Rest an übriger Zeit gefressen hat. Nun habe ich die Prüfung aber erfolgreich abgeschlossen und es kann weitergehen. Also hier ein Rückblick für Jänner und Februar zusammengefasst, wobei mir wohl so einiges aus dem Jänner entgangen ist. Egal. The show must go on. 😉

Die Automatisierung des Straßenverkehrs geht weiter: Bis Ende 2017 sollen in Europa und den USA 40 autonome Autos von BMW auf den Straßen unterwegs sein.

BMW will 40 autonome Autos mit Intel und Mobileye testen

So viel zum Thema, Flüchtlinge wollen nur uns auf der Tasche liegen. Sie kehren zurück, obwohl miserable Bedingungen herrschen.

Flüchtlinge kehren nach Aleppo zurück

Wenn es darauf ankommt, dann können sogar viele Unternehmen an einem Strang ziehen. In den USA stemmen sich zurzeit über 100 Tech-Unternehmen gegen das von Donald Trump verhängte Einreiseverbot von Muslimen aus bestimmten Ländern.

Silicon Valley vs. Trump: Über 100 IT-Konzerne wenden sich vor Gericht gegen Einreise-Verbot

Trump zeigt seinen Größenwahn einmal mehr. Im Streit um das Einreiseverbot mit Richtern und Staaten behauptet er, Richter seien nicht befugt den Erlass auf Rechtmäßigkeit zu prüfen und Staaten hätten kein Klagerecht. Die US-Regierung (unter Trump wohlgemerkt) ist also tatsächlich der Meinung selbst darüber entscheiden zu können was aus denn nun rechtens ist und was nicht. Na dann gute Nacht.

US-Regierung zu Richtern: Gerichte dürfen Einreise-Verbot nicht überprüfen

In den letzten 50 Jahren ist der Sauerstoffgehalt der Weltmeere um etwa zwei Prozent gesunken. Mögliche Ursache: Der Klimawandel. Denn durch diesen werden die Meere wärmer und je wärmer das Wasser ist, desto weniger Sauerstoff kann sich darin lösen.

Sauerstoffschwund im Ozean

Nicht wenige Menschen schwören auf sogenannte Entschlackungs-Kuren. Alle erdenklichen Mittelchen werden angewendet, um Giftstoffe aus dem Körper auszuleiten. Doch wer über gesunde Nieren und eine funktionsfähige Leber verfügt, kann meist auf diese Kuren verzichten. Florian Aigner erklärt es genauer.

Der Detox-Schwindel

Aktuelle Photovoltaik-Zellen haben einen Wirkungsgrad von gerade einmal etwas über 20 Prozent. Doch in Deutschland wird an einer neuen Generation gearbeitet, die einen Wirkungsgrad von 25 bis 30 Prozent erreichen soll.

Sonnenenergie made in Brandenburg mit hohem Wirkungsgrad

In einem etwa 40 Lichtjahre entfernten Sonnensystem wurden sieben erdähnliche Planeten entdeckt, die um ihren Stern kreisen. Wobei hier achtgegeben werden muss. Erdähnlich bedeutet in erster Linie, dass es sich um Gesteinsplaneten handelt, also eine feste Oberfläche besitzen wie unsere Erde und in etwa dieselbe Größe aufweisen. Ob darauf wirklich Leben gedeihen kann, muss sich erst noch zeigen.

Astronomie: Sieben erdähnliche Exoplaneten bei einem Stern entdeckt

Wer zum Thema der sieben neu entdeckten Exo-Planeten mehr erfahren will, für den gibt es die Heiseshow nachträglich in folgendem Link zum Ansehen. Dort fragen zwei Reporter von Heise Online den Astronomen und Blogger Florian Freistetter Fragen, die uns alle interessieren.

#heiseshow: Exoplaneten – Finden wir bald außerirdisches Leben?

Es ist das Problem schlechthin. Es beschäftigt die Menschheit, seit es Bäckereien und Marmelade gibt: Warum fällt das Brot immer auf die belegte Seite? In diesem Video wird es anschaulich und wissenschaftlich korrekt erklärt.

Hygiene ist oft eine subjektive Sache. Während wir beispielsweise Katzen in der Küche total unhygienisch finden, stört es uns nicht, Computermäuse und -Tastaturen zu verwenden, die seit Jahren nicht mehr gereinigt wurden. Die Beiden YouTuber von Space Radio haben das Thema aufgegriffen. Fazit: Witzig gemacht, absolut empfehlenswert.

Die FPÖ findet die AfD offensichtlich ganz toll. Mehr muss zu diesem Thema eigentlich nicht mehr gesagt werden.

AfD-Aschermittwoch: Weißwurstzuzeln am rechten Rand

Grüne Gentechnik ist ein heißes Eisen. Sobald es jemand wagt, das Wort Gentechnik in den Mund zu nehmen, gibt es garantiert irgendwelche Menschen in der Nähe, die im Dreieck springen. Hier ein Artikel, der sich mit den Argumenten der Gentechnik-Gegner auseinandersetzt.

Ist grüne Gentechnik gesundheitsschädlich?

Was sonst noch interessant war

Meine Kommentare auf anderen Blogs

Blogs leben von Kommentaren. Deshalb kommentiere ich regelmäßig auf anderen Blogs und Webseiten. Hier eine Übersicht, wo ich überall Kommentare hinterlassen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.