Bild: Wikipedia

Warum eigentlich müssen in jedem Müsli so viele Rosinen sein?

Kennst du das? Du isst ein Müsli, das dir richtig gut schmeckt. Und grundsätzlich magst du ja auch Rosinen ganz gerne. Aber das Müsli scheint gefühlt zu 90 Prozent aus Rosinen zu bestehen. Und in einem Müsli sind diese getrocknet vorhanden und dadurch irgendwie, na, wie soll ich das nur am besten beschreiben? Nun, sagen wir „hart-weich“. Wenn man die Rosinen zerbeißt, dann sind diese weder hart noch weich, sondern irgendetwas dazwischen. So gummig irgendwie.

Warum eigentlich müssen in jedem Müsli so viele Rosinen sein? weiterlesen

Photo by SpaceX on Unsplash

Monatsrückblick August 2017

Diesen Monat: Ehe für Alle, Klimaerwärmung, Esoterik, Diesel und Feinstaub.

Monatsrückblick August 2017 weiterlesen

Die Vorderseite des TAK-Theaters in Liechtenstein

Fazit meines ersten Besuchs einer Science-Busters-Show

Am Dienstag, dem 06.06.2017 war ich zum ersten Mal bei einer Show der Science Busters. Obwohl dies mein erster Besuch einer deren Shows war, habe ich bereits einiges über die Science Busters gehört und gelesen. Unter anderem habe ich das Buch Das Universum ist eine Scheißgegend* gelesen. Von Florian Freistetter habe ich unter anderem bereits Der Komet im Cocktailsglas* gelesen und bin gerade an Newton — Wie ein Arschloch das Universum neu erfand* dran. Weiters lese ich mit Vorliebe den Blog von Florian Freistetter.

Fazit meines ersten Besuchs einer Science-Busters-Show weiterlesen

Ein Blick zum Nachthimmel. (Quelle: Unsplash, Kaleb Dortono)

Monatsrückblick März bis Mai 2017

Diesen Monat: Kurzsichtigkeit durch Smartphones, Gewöhnung an Arsen, Plastik im Meer, Quantenphysik und vieles mehr.

Monatsrückblick März bis Mai 2017 weiterlesen